Zweckverband Grund- und Mittelschule Markt Indersdorf Zweckverband Grund- und Mittelschule Markt Indersdorf Zweckverband Grund- und Mittelschule Markt Indersdorf

Gemeinde Weichs

Die Gemeinde Weichs mit derzeit knapp 3.400 Einwohnern, liegt ca. 17 km nördlich von Dachau und ca. 3 km westlich der S-Bahnlinie 2.
Die Autobahn A9 (München-Nürnberg) ist über die Anschlussstelle Allershausen und die Autobahn A8 (München-Stuttgart) ist über den Anschluss Sulzemoos gut erreichbar. 

Im Jahr 807 wurde Weichs erstmals urkundlich erwähnt. Aus diesem Anlass wurde 2007 mit einem über das Jahr verteilten Festprogramm die offizielle 1200-Jahr-Feier veranstaltet. 

Im landschaftlich schönen Glonntal gelegen, befindet sich in Weichs entlang der Glonn ein Landschaftsschutzgebiet und darüber hinaus das Naturschutzgebiet „Weichser Moos mit ca. 55 ha Größe, in dem seltene, vom Aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenarten.beheimatet sind. 

Dank der Ländlichen Neuordnung verfügt die Gemeinde neben einem dichten Biotopverbundnetz auch über herrliche Wanderwege. Weichs liegt am historischen Altbaierischen Oxenweg, der als einer von mehreren Ochsentriebwagen-Wegen von Augsburg ins Dachauer Land führte. Neben tollen Aussichtspunkten (bei Fön mit Alpenblick), liegen auf den Wegen auch Naturdenkmäler wie z.B. die eindrucksvollen, sehr alten Linden vor Edenholzhausen.

Die Infrastruktur hat sich in den letzten Jahrzehnten wesentlich verbessert. Mit zwei Kindertagesstätten, einer im Jahr 2009 neu errichteten Kinderkrippe und einer an der Grundschule angesiedelten Mittagsbetreuung hat die Gemeinde ausreichende Reserven für die weitere Zukunft geschaffen. Am Ort befindet sich zusätzlich die Theresia-Gerhardinger-Realschule. Im ca. 5 km entfernten Markt Indersdorf komplettiert ein Gymnasium, eine FOS sowie eine Mittelschule eine bestmögliche schulische Versorgung der Weichser Bevölkerung.

Auch die medizinische Versorgung durch eine Allgemeinärztin, Zahnärztin und einer Apotheke ist ebenso gewährleistet, wie die Versorgung mit Gütern des täglichen Lebensbedarfs durch einen Lebensmitteldiscounter.

Im attraktiven Gewerbegebiet haben sich unterschiedliche Firmen vom kleinen Handwerksbetrieb bis zum mittelständischen Unternehmen mit bis zu 80 Beschäftigten angesiedelt.

Weitere Informationen:

Anschrift:

Gemeinde Weichs
Frühlingstr. 11
85258 Weichs

Kontakt:

Telefon: 08136 9304-0
Fax: 08136 9304-44
E-Mail: gemeinde@weichs.bayern.de

Internet: www.weichs.de

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag
08.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag
08.00 - 11.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr